Zur Newsübersicht
10 Dez

Weekly Intelligence Bulletin – Woche 49

This post is also available in: English (Englisch)

QuoScient’s Weekly Intelligence Bulletin für die Woche vom 29. November bis 06. Dezember 2018 steht ab sofort im Media Center zum Download bereit!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung.

CYBER

Aktuelle Bedrohungen Industry Impacted: Health Care

Am 29. November entdeckten Sicherheitsforscher in einem Angriff eine zuvor unbekannte Remote-Code-Execution Sicherheitslücke im Adobe Flash Player für Windows. Der Angriff wird
einer APT zugeordnet. Am 5. Dezember veröffentlichte Adobe ein Sicherheitspatch bezüglich der Sicherheitslücke und ein PoC wurde öffentlich zugänglich gemacht. Demnach identifizierte
QuoINT am 6. Dezember eine neue Cobalt-Kampagne, die diese Sicherheitslücke in einer neuen Spear-Phishing-Angriff ausnutzt.

Cyber Tätergruppen Aktivität Industry Impacted: Energy, Financials

Am 4. Dezember identifizierten wir eine neue Cobalt-Angriffswelle, die Wells Fargo imitierte. Die E-Mail beinhaltete eine bösartige Verlinkung, die zum sofortigen Download eines Dokumentes
führt und letztendlich zum Download der Cobint Malware.
Sicherheitsexperten beobachteten eine neue PowerShell-basierte Schadsoftware, die als Backdoor fungiert und bei Spear-Phishing-Angriffen gegen Unternehmen im Finanz- und Energiesektor
in der Türkei eingesetzt wurde. Die Schadsoftware ähnelt einer Schadsoftware, die der Bedrohungsgruppe Muddywater zugeschrieben wird.

KRYPTOWÄHRUNGEN

In der vorherigen Woche fiel die Gesamtmarktkapitalisierung des Kryptowährungsmarkts weiter auf EUR 106,082 Milliarden, was einem Rückgang von 11,5 Prozent entspricht. Seit Beginn dieses
Jahres erlitt der Markt einen Rückgang von etwa 85 Prozent.

GEOPOLITIK

Ein saudischer Dissident und Freund von Khashoggi, Omar Abdulaziz, reichte eine Klage gegen die israelische Firma NSO Group ein. Angeblich wurde eine Spyware von NSO Group auf seinem
Handy installiert.
Die USA werden eine geplante Erhöhung der Zölle auf chinesische Produkte verschieben, nachdem Präsident Xi zugestimmt hat, den Kauf von US-Waren zu erhöhen, um das Handelsdefizit zu
verringern.

OUTLOOK
11. Dezember – Patch Tuesday
11. Detember – Parlament stimmt über Brexit-Vereinbarung ab
12. Dezember – 1. Deutor Cyber Security Best Practice Konferenz
13. Dezember – Tagung des Europäischen Rates

Schließen
Incident Hotline
+49 69 33 99 86 34

Cyberangriffe erfordern eine umgehende Reaktion. Wir sind für Sie erreichbar. Rund um die Uhr. Weltweit. Und treffen mit Ihnen gemeinsam die richtigen Entscheidungen zur bestmöglichen Schadensabwehr. Rufen Sie uns an! In jedem Fall.