Zur Newsübersicht
20 Sep

Weekly Intelligence Bulletin – Woche 38

This post is also available in: English (Englisch)

QuoScient’s Weekly Intelligence Bulletin für die Woche vom 12. September 2019 bis zum 19. September 2019 ist ab sofort erhältlich. Bitte kontaktieren Sie unser Sales Team unter sales@quoscient.io um das Weekly heute zu bestellen.

 

Hier finden Sie eine Zusammenfassung.

 

This is the German Summary:

 

CYBER

 

Aktuelle Bedrohungen Betroffene Industrie: ANY

 

Seit letzter Woche hat das Botnet Emotet eine weit verbreitete Malspam-Kampagne gestartet, die sich mit bösartigen E-Mails in mehreren Sprachen an Benutzer richtet. Forscher beobachteten Fälle, in denen Trickbot als second-stage payload verbreitet wurde.
Forscher von AdaptiveMobile Security entdeckten kritische Schwachstellen namens „Simjacker“, die es entfernten Angreifern ermöglichen, eine bösartige SMS mit spyware ähnlichem Code an anfällige mobile Geräte zu senden und Opfer auszuspionieren. Berichten zufolge beobachteten die Forscher in den letzten zwei Jahren Angriffe in the wild durch ein privates Unternehmen, das mit Regierungen zusammenarbeitet, um Personen in mindestens Kolumbien, Peru und Mexiko zu überwachen.

 

GEOPOLITIK

 

Am 14. September haben mehrere Drohnen und Marschflugkörper die Ölaufbereitungsanlage Abqaiq und das Khurais-Ölfeld von Saudi Aramco in Saudi-Arabien angegriffen, was Berichten zufolge zu einem Verlust von fünf Prozent der weltweiten Ölangebots führte.

 

OUTLOOK

 

23. September – Nato Exercise Trident Jackal 19: Table-Top-Übung zur Vorbereitung gegen aufständische Gruppen, u.a. im Cyber-Bereich
25. September – Wir laden Sie herzlich zu unserer gemeinsamen Veranstaltung mit VMRay, DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation und secunet Security Networks AG in Essen ein. Senden Sie eine E-Mail an media@quoscient.io um sich zu registrieren.
Schließen
Incident Hotline
+49 69 33 99 86 34

Cyberangriffe erfordern eine umgehende Reaktion. Wir sind für Sie erreichbar. Rund um die Uhr. Weltweit. Und treffen mit Ihnen gemeinsam die richtigen Entscheidungen zur bestmöglichen Schadensabwehr. Rufen Sie uns an! In jedem Fall.