Zur Newsübersicht
26 Jul

Weekly Intelligence Bulletin – Woche 30

QuoScient’s Weekly Intelligence Bulletin für die Woche vom 18. Juli 2019 bis zum 25. Juli 2019 ist ab sofort erhältlich. Bitte kontaktieren Sie unser Sales Team unter sales@quoscient.io um das Weekly heute zu bestellen.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung.

 

CYBER

 

 

Cyber Tätergruppen Aktivität

 

Industry Impacted: Financials, Health Care, Industrial, Information Technology, Materials, Telecommunication Services

 

Eine gemeinsame Untersuchung deutscher öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten zeigt, wie der mit China verbundene Bedrohungsakteur namens Winnti agiert und seine Opfer anvisiert. Darüber hinaus konzentriert die Untersuchung sich stark auf die Bedrohungsaktivitäten der Cyberspionage-Gruppe gegen deutsche Unternehmen und die Ermittlungsverfahren zur Verfolgung und Identifizierung der bösartigen Artefakte der Gruppe.

Forscher von Gigamon haben während einer Analyse der jüngsten FIN8-Angriffe auf die Point-of-Sale (POS)-Netzwerke in der Hotelunterhaltungsbranche eine bisher nicht gemeldete Malware, genannt „BADHATCH“, entdeckt.

 

GEOPOLITIK

 

Nachdem Spannungen zwischen dem Iran und mehreren westlichen Staaten in den vergangenen Wochen eskaliert sind, könnte die berichtete Verhandlungsbereitschaft des Iran mit zumindest der US-Regierung die Situation möglicherweise deeskalieren. Solange sich die Spannungen zwischen dem Iran, den USA und seinen Verbündeten jedoch nicht erheblich verbessern, werden wir wahrscheinlich weiterhin Cyberangriffe und kinetische Aggressionen beobachten, die unter die Schwelle von bewaffneten Angriffen fallen.

Schließen
Incident Hotline
+49 69 33 99 86 34

Cyberangriffe erfordern eine umgehende Reaktion. Wir sind für Sie erreichbar. Rund um die Uhr. Weltweit. Und treffen mit Ihnen gemeinsam die richtigen Entscheidungen zur bestmöglichen Schadensabwehr. Rufen Sie uns an! In jedem Fall.