Zur Newsübersicht
15 Okt

Weekly Intelligence Bulletin – Woche 41

QuoScient’s Weekly Intelligence Bulletin für die Woche vom 04. Oktober bis 11. Oktober 2018 steht ab sofort im Media Center zum Download bereit!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung.

CYBER

Aktuelle Bedrohungen Industry Impacted: Financials
QuoINT observierte eine leichte Zunahme hinsichtlich der Aktivität eines auf Android-basierten Bank-Trojaner, auch bekannt unter dem Namen Bankbot Anubis 2.0. Das Angriffsziel dieser
Schadsoftware richtet sich nach Kunden bei europäischen und westlichen Finanzinstitutionen.

Schwachstellen Industry Impacted: ANY
Die Oktober Patch-Tuesday Advisory von Microsoft enthält Sicherheitspatches für 49 Schwachstellen in mehreren Produkten. Von den gemeldeten Schwachstellen sind 18 remote ausnutzbar, 12 sind als kritisch eingestuft, drei sind öffentlich bekannt, wobei eine Schwachstelle sogar einen Proof-of-Concept-Code aufweist und eine Zero-Day-Schwachstelle wird als aktiv bei begrenzten
gezielten Angriffen ausgenutzt gemeldet.

Schadenmeldungen Industry Impacted: ANY, Financials, Government, Information Technology
Nach fast eineinhalb Jahren zwingt WannaCry weiterhin Betroffene, die Lösegeldforderung in Höhe von 300 USD zu zahlen.
Bloomberg und Businessweek veröffentlichten diese Woche Berichte, die einen vermeintlichen Angriff auf die Supply-Chain umreißen, von dem fast 30 Unternehmen betroffen waren, darunter eine Großbank, Regierungsunternehmen, Apple, Amazon und ein großes US-amerikanisches Telekommunikationsunternehmen. Laut den Autoren bestätigen ungenannte Quellen innerhalb der US-Regierung die anschließende Untersuchung, dass Subunternehmer in China (angeblich Arbeiter der People’s Liberation Army of China) die Chips in Fabriken in China und Taiwan eingesetzt haben. Weiterhin behaupten die Quellen, dass dieser Angriff das Werk der People’s Liberation Army of China ist. QuoINT analysiert die Informationen gründlich, um die gemeldete Bedrohung und das erkannte Risiko für Unternehmen zu verstehen.

KRYPTOWÄHRUNGEN
Die dezentralisierte Kryptoassetbörse Agora Trade gab am 4. Oktober ihre Eröffnung in Malta bekannt.
Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen blieb in der Woche relativ stabil bei rund 188 Mrd. EUR, sank jedoch am 10. Oktober deutlich um sechs Prozent auf 176 Mrd. EUR.

GEOPOLITIK
In einem kürzlich erschienenen Bericht hebt das U.S. Government Accountability Office (GAO) hervor, dass erhebliche Cyber-Schwachstellen in Waffensystemen, die sich in Entwicklung
befinden, existieren.
Deutschland und Lettland schlossen sich dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden an
und warfen der russischen Regierung vor, Cyberangriffe gegen internationale Organisationen und
Instititutionen durchgeführt zu haben.

OUTLOOK

11. Oktober- ICANN Root KSK Rollover
16. Oktober- 2018 hack.lu Konferenz
16. Oktober- NATO Information Assurance Symposium (NIAS) 2018

Schließen
Incident Hotline
+49 69 33 99 86 34

Cyberangriffe erfordern eine umgehende Reaktion. Wir sind für Sie erreichbar. Rund um die Uhr. Weltweit. Und treffen mit Ihnen gemeinsam die richtigen Entscheidungen zur bestmöglichen Schadensabwehr. Rufen Sie uns an! In jedem Fall.

QuoScient