Zur Newsübersicht
19 Nov

Weekly Intelligence Bulletin – Woche 46

QuoScient’s Weekly Intelligence Bulletin für die Woche vom 8. November bis 15. November 2018 steht ab sofort im Media Center zum Download bereit!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung.

CYBER

Aktuelle Bedrohungen Industry Impacted: ANY

Am 12. November entdeckte QuoINT eine weitere weit verbreitete Malspam Kampagne zur Verbreitung des Emotet Trojaners. Dies ist die zweite Angriffswelle der Kampagne, die am 5. November begann und auf die U.S.A., Großbritannien und Deutschland abzielt. Angeblich musste ein Krankenhaus in Deutschland in Folge dieses Angriffes mehr als 450 Computer abschalten.

Schadenmeldungen Industry Impacted: ANY

Ein kleiner Internet Service Provider (ISP) namens MainOne Cable Company verursachte einen BGP-Routing-Vorfall, der Google-Dienste betraf, nachdem er seinen Routingpfad durch Nigeria,
China und Russland aktualisierte. Obwohl die Vertreter von Google und MainOne kommentierten, dass das Routing unbeabsichtigt war, besteht darin Zweifel.

Schwachstellen Industry Impacted: ANY

Microsoft Patch Tuesday enthält Security Patches für 62 Schwachstellen in mehreren Produkten.
Von den Schwachstellen sind 27 remote ausnutzbar und 12 haben eine kritische Bewertung
erhalten. Der Release behebt eine Zero-Day-Schwachstelle, die bereits aktiv ausgenutzt wird.

KRYPTOWÄHRUNGEN

Die deutsche Holdinggesellschaft Bitcoin Group SE, die die Bitcoin Deutschland AG betreibt, hat die Investmentbank Tremmel Wertpapierhandelsbank aufgekauft.
Die Gesamtmarktkapitalisierung erreichte am 15. November einen Tiefpunkt von 154 Milliarden Euro, der einen Rückgang von 19.8 Prozent zur vorherigen Woche widerspiegelt.

GEOPOLITIK

Das russische Justizministerium sagte, dass seine souveräne Immunität Russland vor der Untersuchung des angeblichen von der russischen Regierung finanzierten Cyberangriffs auf das
Demokratische Nationalkomitee (DNC) im Jahr 2016 schützt.
Die Ratingagentur Moody’s wird angeblich damit beginnen, Cyberrisiken in ihre Ratings für Staaten, Unternehmen und Organisationen aufzunehmen.
Der französische Präsident Macron startete am 12. November den Pariser Aufruf für Vertrauen und Sicherheit im Cyberspace, in dem die Zusammenarbeit zwischen Vertragsstaaten, Privatunternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen gefordert wird, um internationale Normen für die Cybersicherheit zu schaffen.

OUTLOOK

17. November – APEC Gipfeltreffen 2018
20. November – German OWASP Day 2018 Konferenz
23. November – Black Friday und Cyber Monday

Schließen
Incident Hotline
+49 69 33 99 86 34

Cyberangriffe erfordern eine umgehende Reaktion. Wir sind für Sie erreichbar. Rund um die Uhr. Weltweit. Und treffen mit Ihnen gemeinsam die richtigen Entscheidungen zur bestmöglichen Schadensabwehr. Rufen Sie uns an! In jedem Fall.

QuoScient